Rentenversicherung Test und Vergleich 2022

Die Rentenversicherung ist als Teil der Sozialversicherung in Deutschland verankert. Dass die gesetzliche Rente nicht ausreicht, um den Lebensstandard halten zu können, ist schon seit langem bekannt. Mit einer privaten Rentenversicherung kann jeder selbst für den Ruhestand vorsorgen. Immer mehr Deutsche schließen eine solche Versicherung ab, 2020 wird ein neuer Rekord der Abschlüsse erwartet. Doch nicht alle Angebote können überzeugen wie der aktuelle Rentenversicherung Test der Stiftung Warentest beweist. Im aktuellen Ökotest der besten fondsgebundenen Rentenversicherung können 10 verschiedenen Anbieter in acht verschiedenen Kategorien Testsieger werden. Stiftung Warentest Fonds­policen 12/2020 – Tarife mit Finanztest-Qualitäts­urteil CosmosDirekt Flexible Vorsorge Smart Invest CFR mit GUT (2,1).

Auch hier stehen Ihnen die Angebote der aktuellen Testsieger zur Verfügung, damit Sie eine bedarfsgerechte Altersvorsorge erhalten können. Dabei stehen hier auch die aktuellen Testsieger im Vergleich. 

Fondspolicen 12/2020 – Tarife mit Finanztest-Qualitätsurteil

CosmosDirekt Flexible Vorsorge Smart Invest CFR GUT (2,1)
Nürnberger Fondsgebundene PrivatRente NFR2910 GUT (2,3)
LV 1871 MeinPlan-FRV PP GUT (2,4)
Europa Fonds-Rente E-FR BEFRIEDIGEND (2,6)
Universa topinvest Rente BEFRIEDIGEND (2,6)
Condor Congenial privat C78 E BEFRIEDIGEND (2,8)
Continentale Rente Invest RI BEFRIEDIGEND (2,8)
Hannoversche Fondsrente FR3 BEFRIEDIGEND (2,8)
Allianz PrivatRente InvestFlex RF1 BEFRIEDIGEND (3,0)

Fonds­policen mit nach­haltigen Fonds 10/2021 – Öko­vision Classic laut test.de

  1. Continentale
    Rente Invest RI
    In Fonds­police bespar­barer Fonds
    Fonds­name: Öko­world Öko­vision Classic C
    Kosten bei 30 Jahren Anspar­zeit
    Gesamt­kosten: 2,83 Prozentpunkte p.a.
    Renten­fak­toren
    Garan­tierter Renten­faktor: 26,29 Euro
    Aktueller Renten­faktor: 30,45 Euro
    Ver­gleich mit Fonds­spar­plan
    Mehr­kosten der Fonds­police: 0,24 Prozentpunkte p.a.
  2. Volkswohl Bund
    Fondspolice Next (FR)
    In Fonds­police bespar­barer Fonds
    Fonds­name: Öko­world Öko­vision Classic T
    Kosten bei 30 Jahren Anspar­zeit
    Gesamt­kosten: 2,94 Prozentpunkte p.a.
    Renten­fak­toren
    Garan­tierter Renten­faktor: 26,04 Euro
    Aktueller Renten­faktor: 30,14 Euro
    Ver­gleich mit Fonds­spar­plan
    Mehr­kosten der Fonds­police: 0,35 Prozentpunkte p.a.
  3. HDI
    CleverInvest Privatrente HARF(E)21
    In Fonds­police bespar­barer Fonds
    Fonds­name: Öko­world Öko­vision Classic T
    Kosten bei 30 Jahren Anspar­zeit
    Gesamt­kosten: 2,99 Prozentpunkte p.a.
    Renten­fak­toren
    Garan­tierter Renten­faktor: 23,89 Euro
    Aktueller Renten­faktor: 29,86 Euro
    Ver­gleich mit Fonds­spar­plan
    Mehr­kosten der Fonds­police: 0,40 Prozentpunkte p.a.
  4. Allianz
    PrivatRente InvestFlex RF1
    In Fonds­police bespar­barer Fonds
    Fonds­name: Öko­world Öko­vision Classic T
    Kosten bei 30 Jahren Anspar­zeit
    Gesamt­kosten: 3,02 Prozentpunkte p.a.
    Renten­fak­toren
    Garan­tierter Renten­faktor: 15,12 Euro
    Aktueller Renten­faktor: 30,25 Euro
    Ver­gleich mit Fonds­spar­plan
    Mehr­kosten der Fonds­police: 0,43 Prozentpunkte p.a.
  5. Die Bayerische
    Fondspolice Aktiv FRVGZB
    In Fonds­police bespar­barer Fonds
    Fonds­name: Öko­world Öko­vision Classic C
    Kosten bei 30 Jahren Anspar­zeit
    Gesamt­kosten: 3,11 Prozentpunkte p.a.
    Renten­fak­toren
    Garan­tierter Renten­faktor: 25,48 Euro
    Aktueller Renten­faktor: 29,98 Euro
    Ver­gleich mit Fonds­spar­plan
    Mehr­kosten der Fonds­police: 0,52 Prozentpunkte p.a.
  6. Württembergische
    Genius PrivatRente FRH
    In Fonds­police bespar­barer Fonds
    Fonds­name: Öko­world Öko­vision Classic C
    Kosten bei 30 Jahren Anspar­zeit
    Gesamt­kosten: 3,14 Prozentpunkte p.a.
    Renten­fak­toren
    Garan­tierter Renten­faktor: 20,49 Euro
    Aktueller Renten­faktor: 30,58 Euro
    Ver­gleich mit Fonds­spar­plan
    Mehr­kosten der Fonds­police: 0,55 Prozentpunkte p.a.
  7. Interrisk
    IRis
    In Fonds­police bespar­barer Fonds
    Fonds­name: Öko­world Öko­vision Classic C
    Kosten bei 30 Jahren Anspar­zeit
    Gesamt­kosten: 3,26 Prozentpunkte p.a.
    Renten­fak­toren
    Garan­tierter Renten­faktor: 22,44 Euro
    Aktueller Renten­faktor: 29,71 Euro
    Ver­gleich mit Fonds­spar­plan
    Mehr­kosten der Fonds­police: 0,67 Prozentpunkte p.a.
  8. Provinzial Nordwest
    FondsRente Vario FR
    Ver­triebs­beschränkungen
    Ein­schränkung im Ver­trieb: E-Kreis
    In Fonds­police bespar­barer Fonds
    Fonds­name: Öko­world Öko­vision Classic C
    Kosten bei 30 Jahren Anspar­zeit
    Gesamt­kosten: 3,28 Prozentpunkte p.a.
    Renten­fak­toren
    Garan­tierter Renten­faktor: 21,81 Euro
    Aktueller Renten­faktor: 27,29 Euro
    Ver­gleich mit Fonds­spar­plan
    Mehr­kosten der Fonds­police: 0,69 Prozentpunkte p.a.

Weitere Testergebnisse finden Sie auch unter test.de

Die besten Privatrenten-Tarife (klassisch)
Serviceversicherer Tarif
Note
Unternehmen Rendite Flexibilität Transparenz und Service Gesamtnote
IDEAL Lebensversicherung a.G. UniversalLife Sehr gut Gut Exzellent Exzellent Sehr gut
IDEAL Lebensversicherung a.G. ZukunftsRente Sehr gut Sehr gut Sehr gut Exzellent Sehr gut
Lebensversicherung von 1871 a. G. München Klassische Rentenversicherung Sehr gut Gut Exzellent Gut Sehr gut

Gefunden auf ivfp.de Tabelle vom 30.04.2022

Fonds und ETF im Vergleich laut test.de 27.01.2022

Markt Rendite (Prozent) Verlust (Prozent)
2017 2018 2019 2020 2021 Laufendes Jahr Maximal 1 Aktuell 2
Aktien Welt 8,1 -3,6 30,8 6,9 31,6 -2,9 -59,7 -4
Aktien Europa 10,9 -10 26,9 -2,8 25,9 -1,6 -58,2 -3
Aktien Schwellenländer 21 -9,9 21,1 8,9 5,2 -0,8 -59,7 -8,4
Aktien Deutschland 12,5 -18,3 25,5 3,5 15,8 -1,7 -72,7 -4

Tabelle von test.de übernommen.

Rentenversicherung Test: Immer mehr Deutsche investieren in private Rentenverträge

Im 1. Quartal gab es in Deutschland über 15,9 Millionen Riester-Rente Verträge,  waren es noch 14,3 Millionen, eine Steigerung von über 11 Prozent in nur vier Jahren (Quelle: Bundesministerium für Arbeit und Soziales). Entsprechend umkämpft ist der Markt und die Versicherer bringen immer wieder neue Angebote auf den Markt. Finanztest hat die Riesterrente Anbieter einer Prüfung unterzogen. Testen Sie hier die klassischen privaten Altersvorsorge Anbieter.

Mehr zu den Themen private Altersvorsorge vergleichen, Beiträge, fondsgebundene Lebensversicherung, Privatrente, Rentenversicherung,  privaten Rentenversicherungen, Tarife, Test, Tests, Vergleich, Versicherung und Vorsorge.

Riester Rente 2021 Ranking laut ServiceValue

Unsere Partner vergleichen

Riester Rente 2021 laut ServiceValue

Interessantes zur privaten Rentenversicherung

Rentenversicherung
Betriebliche AltersversorgungRentenversicherung
Altersvorsorge der DBV
Rentenversicherung
AXA VersicherungRentenversicherung
Nürnberger Rentenversicherung

Die Testkriterien der Altersvorsorge

Die Tester ließen dabei folgende Kriterien in den Test mit einfließen:

  • Rentenzusage und Kosten: 40 Prozent
  • Anlageerfolg: 40 Prozent
  • Transparent: 10 Prozent
  • Flexibilität: 10 Prozent

Neue Testergebnisse von Stiftung Warentest Rentenversicherung Test

Bester Anbieter im Testvergleich der privaten klassischen Rentenversicherung ist die Europa (E-R1). Der Tarif zahlt eine garantierte Rente von 166 Euro. Die hohe Rentenzusage und die Flexibilität der Verträge haben der Europa den Testsieg gesichert. Dicht gefolgt von der Interrisk und Bayerische.

5Finanztest vergleicht anhand von Modellkunden die private Altersvorsorge

Um die Angebote miteinander zu vergleichen, wurde ein Modellkunde (jeweils ein Mann und eine Frau, im Alter von 37 Jahren und kinderlos) von den Experten erdacht. Die Kunden zahlen jeweils 1046 Euro in die Versicherung ein, weitere 154 Euro kommen vom Staat als gesetzliche Förderung hinzu. Die Rentengarantiezeit beträgt im Test 10 Jahre. Erhalten Sie hier weitere Infos. 

Unsere Partner vergleichen

Die Rentenmodelle der Riester Rente

Unter dem Begriff Riester-Rente werden allerdings sehr viele verschiedene Formen zusammengefasst. Dazu gehören:

  • Klassische Rentenversicherung
  • Fondsgebundene Rentenversicherung
  • Banksparplan
  • Fondssparplan
  • Wohn-Riester

Vergleichsrechner ermittelt bestes Angebot Rentenversicherung Test

Man kann sich kaum die verschiedenen Varianten schon allein der Riesterrente merken, wie soll man erst den Überblick im Tarifdschungel der Versicherer behalten? Testergebnisse und Bewertungen von anderen Kunden und Experten können immer nur einen ersten Anhaltspunkt. Nur ein persönlicher Vergleich hilft, das richtige Modell und den passenden Tarif zu finden. Weder der ausführlichste Testbericht kann den persönlichen Versicherungsvergleich ersetzen. Mit einigen wenigen Angaben können sie hier mit dem TÜV-geprüften Online Rechner das beste Angebot finden.

Unsere Partner vergleichen

Gesetzliche Rentenversicherung im Test

Im Februar diesen Jahres wollten die Experten herausfinden, mit welchem Rentenmodell ein selbstständiger Versicherungsnehmer – der Beiträge in der Höhe von 300 bzw. 600 Euro pro Monat bezahlt und 38.095 Euro gewinn macht –
nach 30 Jahren am meisten Rendite herausbekommt. Getestet wurden:

  1. Die gesetzliche Rentenversicherung
  2. Die Rürup Rente (Auch als Basisrente bezeichnet)
  3. Private Rentenversicherung (ohne Förderung

Die beste Wahl für Selbstständige Rentenversicherung Test

Ergebnis: Das beste Modell ist die gesetzliche Rente, die somit zum Testsieger wird. Selbstständige können diese nämlich von der Steuer absetzen, ebenso wie die staatlich geförderte Rüruprente. Die private Rente landet auf Platz 3 mit der geringsten Rendite. Allerdings gilt dieses Resultat nur für Selbstständige, die sich freiwillig für ein Modell entscheiden können. Und auch für diese gelten komplizierte Regelungen bezüglich Krankenversicherung und Besteuerung, so dass jeder Unternehmer berechnen sollte, welches Modell sich für ihn am meisten lohnt.

Rente vom Staat reicht nicht aus

Das Testergebnis bedeutet nicht, dass die private Rentenversicherung kein Thema mehr ist und die gesetzlichen Leistungen reichen – die private Zusatzvorsorge ist nach wie vor für alle wichtig, die im hohen Alter nicht auf etwas verzichten wollen. Wichtig: Auch bei der Pflegeversicherung sollte ein zusätzlich vorgesorgt werden, denn auch hier reichen die Leistungen bei weitem nicht aus, auch wenn sie im Jahr  mit der Pflegereform besser werden.

Unsere Partner vergleichen

Finanztest testet Sofortrente Rentenversicherung Test

Die Sofortrente ist besonders interessant für Personen, die eine hohe Geldsumme zur Verfügung haben und diese nutzen wollen, um den Ruhestand entspannt und ohne Sorgen zu verbringen. Wer durch langjähriges Sparen oder die
einmalige Auszahlung einer Lebensversicherung eine größere Summe Geld zur Verfügung hat und schon ein bestimmtes Alter erreicht hat, kann diese Rentenform wählen Die Ratgeber von Finanztest empfehlen diese Rentenversicherung besonders im hohen Alter, wenn andere Policen nur noch schwer zu bekommen sind.

PlatzierungAnbieterTarifBewertung
Platz 01Europa VersicherungE-R11,7 "gut"
Platz 02Interrisk(D) SLR11,8 "gut"
Platz 03
Platz 04Bayrische13767/02,3 "gut"
Platz 05
Platz 06HanseMerkurR 2013S2,5 "gut"
Platz 07DebekaA6 (01/13)2,6 "befriedigend"
Platz 08ContinentaleR12,7 "befriedigend"
Platz 09HannoverscheR42,7 "befriedigend"
Platz 10StuttgarterTarif 302,7 "befriedigend"

Testsieger aus allen Kategorien wird im relevanten Jahr die Debeka Versicherung, die auch für ihre Basisrente gute Noten erhalten kann. Anleger, die viele Kinder haben, sollten sich jedoch eher für eine staatlich geförderte Riester-Rente entscheiden.

Für wen sich die Sofortrente lohnt

Die Sofortrente ist die richtige Wahl für fitte und gesunde Personen: Schließlich lohnt sich das Angebot erst dann, wenn der Versicherte lange lebt. Der 65 jährige Modellkunde hat seine Einzahlungen erst nach 22 Jahren wieder raus. Die Sofortrente ist vor allem als zusätzliche Absicherung sinnvoll, um einen Teil der „Rentenlücke“ abzudecken. Im Test erreichten fünf Angebote ein „Gut“. Die Testergebnisse von Stiftung Warentest finden sich in der folgenden Liste.

Die Sofortrente ist ein sicheres und bequemes Modell, die Renditen sind allerdings nicht besonders hoch. Wer das Risiko nicht scheut und zusätzlich den Vorteil einer niedrigen Besteuerung mitnehmen möchte, für den könnte eine fondsgebundene Rürup Rentenversicherung eine Alternative sein. Hier können die Kunden meist selbst mitbestimmen, in welche Fonds sie investieren wollen und eine Auswahl nach ihrem Geschmack treffen. Die flexiblen Rentenversicherungen. 

Die aktuellen Testsieger der betrieblichen Rentenversicherung finden Sie hier. 

Focus Money testet Rürup Policen

Das Wirtschaftsmagazin Focus Money hat in Zusammenarbeit mit der renommierten Analyseagentur Franke & Bornberg einen aktuellen Vergleich durchgeführt. Dieser Rentenversicherung Test untersucht die fondsgebundenen Policen, die für die staatlichen Förderungen der Rürup Rente infrage kommen. In der folgenden Liste die Top 3 im Überblick.

Private Rentenversicherungen und dessen Testberichte Rentenversicherung Test

Die eine „richtige“ Rentenversicherung gibt es nicht. So unterschiedlich die verschiedenen Lebensstile und Bedürfnisse, so verschieden die privaten Rentenformen. Verbraucher, die nach dem richtigen Angebot suchen und ihre Bedürfnisse definieren. Bei der Entscheidung helfen können auch Testberichte von Stiftung Warentest, Focus Money und ähnlichen Ratgebern. Wer das beste Angebot und den richtigen Versicherer finden will, sollte eine individuellen Vergleich durchführen.

Unsere Partner vergleichen

Beiträge fondsgebundene Lebensversicherung, Privatrente Test, Vertrag der privaten Rentenversicherung, Jahre Geld sparen.